25 Jahre Havelland Express und Fläming Wildhandel

Fläming Wildhandel – Eine kleine Manufaktur im Landkreis Potsdam-Mittelmark

Seit mittlerweile 25 Jahren bietet die Familie Griebsch Wildprodukte aus der Region an.

Im November 2008 wurde die neue Betriebsstätte in Bardenitz in einem Vierseithof eröffnet.

Das erfahrene Team des Wildhandel Fläming verarbeitet dort Rehe, Hirsche, Wildschweine, sowie Mufflons. Alle Tiere stammen ausschließlich aus einheimischen Revieren aus freier Wildbahn. Diese leben ohne Zäune und Begrenzungen in der freien Natur, und ernähren sich von den Kräutern und Früchten der Wälder. Die Ernährung ist somit frei von Mastfutter, oder künstlichen Zusatzstoffen. Die ausgedehnten Waldflächen bieten dem Wild darüber hinaus einen großen Bewegungsspielraum.

Hinter der Fassade der ehemaligen Pferde-, Kuh- und Schweineställe verbirgt sich ein nach strengsten Qualitätsstandards arbeitender, moderner EU-Zerlegebetrieb des Landes Brandenburgs.


25 Jahre Havelland Express und Fläming Wildhandel

Seit Bestehen arbeitet Havelland Express eng mit Partnern und Erzeugern in der Region zusammen. Eine große Rolle spielt da natürlich der Fläming Wildhandel. Bereits vor 25 Jahren wurde hier zwischen Herrn Griebsch und unserem Geschäftsführer Michael Kunzmann der Grundstein gelegt.

 

Informationslinks zu unserem Fläming Wild - Produkten

 

Fläming Wild - Jubiläumsangebot

Produkt des Monats: Hirschkalbskeule ohne Knochen

Havelland Express zu Besuch im Restaurant am Steinplatz im Hotel am Steinplatz


Zurück