Ike Jime Saibling von den Müritzfischern

Exklusiv und erstmalig bei Havelland Express

Der Ike Jime - Saibling der Müritzfischer wird nach einer traditionellen japanischen Methode geschlachtet. Das dient dem Tierwohl und bringt qualitativ enorme Zugewinne.

So werden die Fische besonders sanft und schonend behandelt, um eine stressfreie Schlachtung zu gewährleisten.

Mit Hilfe einer Klaviersaite und präzisen Schnitten wird der Fisch so bearbeitet, dass er komplett ausblutet und das Muskelfleisch nicht übersäuert. Der Prozess führt dazu, dass die Totenstarre erst verzögert eintritt und das Fleisch bei richtiger Lagerung direkt in einen Reifeprozess übergeht.

Es entstehen dann nicht die fischigen Texturen, da der Fisch komplett ausgeblutet ist.

Jetzt vorbestellen

Bachsaibling - Ike Jime (nur auf Vorbestellung)
400g+ pro Stück, 3,0 kg pro Kiste
Artikelnummer: 550882

Rhythmus zur Vorbestellung - Ike Jime
Freitag zu Dienstag
Montag zu Mittwoch
Dienstag zu Freitag


Produkt des Monats - Mai im »Frühsammers Restaurant«

Zum 25jährigen Firmenjubiläum von Havelland Express hat unser Kunde »Frühsammers Restaurant« den Ike Jime Bachsaibling verarbeitet.

Sonja Frühsammer gilt als die beste Köchin Berlins. Ihre Gäste genießen exzellente Küche mit Charme.

Ike Jime Bachsaibling von der Müritz,
mit frischem Beelitzer Spargel, Koriander-Mayonnaise, Wasabi-Tapioka und Dill-Eis.

mehr Informationen zu Frühsammers Restaurant


Zurück