Candide Pralinen

Schokolade, so echt wie Berlin: Candide macht Pralinen, die Schokolade abseits des "Belohnungshäppchens" neu erfinden. Die Mission: Mutige Kombinationen, kreative Geschmacksrichtungen und gute Zutaten. Dafür arbeitet das Team von Candide ausschließlich mit den außergewöhnlichen und fairen Kakaobohnen von Original Beans.

"The Spirit of Berlin"

Weil herkömmliche Schokolade sie oft langweilte, gründeten Daniel Budde und Christopher O'Connor gemeinsam Candide. Während Budde als Patissier für Inspiration und Technik zuständig ist und die bestmöglichen Zutaten für die Candide-Pralinen auswählt, wahrt O'Connor als klassisch ausgebildeter Opernsänger auch unter Druck einen kühlen Kopf und Kreativität.

Geschmacksexplosion in schicker Schachtel

Neben außergewöhnlichen Kreationen und viel kreativer Freiheit legt das Team von Candide auch besonderen Wert auf ausgewählte Zutaten und maximale Transparenz. Aus diesem Grund kommt ausschließlich fairer & nachhaltiger Kakao in die Pralinen. Und auch sonst setzt Candide auf frische Zutaten und verzichtet auf unnötigen "Schnick Schnack". Deshalb müssen die Schokoladen auch innerhalb von zwei Wochen verzehrt werden.


Produkte

Pralinenmischung Candide
120 Stück pro Karton
511274

(Braune Butter Salz, Yuzu Mandel, Cassis Veilchen, Schwarztee Passionsfrucht, Kaffee Kardamon, Beni Wild Harvest (vegan), Tonkabohne (vegan), Pistazie (vegan))