Zu Besuch bei Rico Schlegel

Seit 2014 bauen wir die Zusammenarbeit mit Rico Schlegel und seiner Firma True Wilderness stetig aus. Sein Credo „Respekt vor der Natur“ deckt sich mit unserer Philosophie. Es ist immer wieder eine Freude, ihn in seinem Betrieb zu besuchen, und dies zu spüren.

 

Rico Schlegel ist »Fleischveredler«, so bezeichnet sich der 32-jährige gerne selbst. Er begeisterte sich schon während seiner Fleischerlehre für Rinder und studierte Fleischtechnologie. In Neuseeland lernte er verschiedene Rinderbetriebe und Veredelungstechniken kennen. Im Herbst 2012 gründete er dann True Wilderness. Der Sitz der GmbH ist das norddeutsche Friesoythe zwischen Oldenburg und Cloppenburg, eine Gegend mit starker Tradition in der Rinderzucht. Die Kernkompetenz des inhabergeführten Handwerksbetriebs liegt in der Veredelung von deutschem Rindfleisch und der Herstellung von Dry Aged Beef in bester Qualität.
< >
Wir sind auf dem Weg zu den Produktionsräumen von True Wilderness. In weißen Ganzkörperanzügen betreten wir die Räumlichkeiten. In der konstant kalten Kühlkammer reifen ganze Rinderpartien bis zu acht Wochen lang. Rindfleisch muss reifen, sonst wäre es zäh und ungenießbar. Beim Dry Aging reift das Fleisch am Knochen, gekühlt und intensiv belüftet.
Es ist ein spezielles Kühlsystem in der Halle, das Herr Schlegel selbst entwickelt hat. Vom Kühlraum gehen wir weiter in den Produktionsraum. Das Fleisch stammt hier nur von Kühen, die auf natürliche Weise gelebt haben, in purer Natur mit Artgenossen und in natürlichen sozialen Strukturen. True Wilderness arbeitet seit langer Zeit nur mit handverlesenen Betrieben und Erzeugern zusammen.
Zum Abschluss sehen wir noch ganze Rinderpartien, meterlange Entrecôtes am Knochen und riesige Rippenstücke, die einmal als Tomahawk-Steaks in Restaurants serviert werden. Das Fleisch ist von Fett durchzogen, aromatisch und zart.

Zu Besuch bei unseren Produzenten

Die Pflege einer engen persönlichen Verbindung zu unseren Produzenten gehört zu unserem Frischeversprechen. Regelmäßig besuchen wir unsere Partner und überzeugen uns vor Ort von ihrem Konzept für Qualität, Frische und Nachhaltigkeit.

› Zu Besuch bei ›Loch Duart‹ in Schottland

Unser Besuch bei Loch Duart in Schottland im August 2018 war ein Highlight des Jahres. Dort haben wir uns den innovativen Ansatz zur Aquakultur angeschaut, der zu einem Zuchtlachs führt, der qualitativ seinesgleichen sucht.

 

› Zu Besuch bei den Müritzfischern

Im Mai 2018 besuchten wir unsere langjährigen Freunde von der Fischerei Müritz-Plau GmbH. Seit über 25 Jahren arbeiten wir zusammen mit den innovativen Fischern von der Müritz – zurecht, wie wir wieder einmal feststellen konnten.

› Zu Besuch auf unserer Farm Katerbow

Hochwertige Lebensmittel können nur aus intakten Landschaften hervorgehen. Diese Überzeugung war im Jahr 2008 Antrieb für den Aufbau einer eigenen Schweinezucht. Regelmäßig besuchen wir unseren Produzenten in der Farm Katerbow, um gemeinsam diesen Anspruch weiterzuentwickeln.

› Zu Besuch bei Rico Schlegel

Seit 2014 bauen wir die Zusammenarbeit mit Rico Schlegel und seiner Firma True Wilderness stetig aus. Sein Credo „Respekt vor der Natur“ deckt sich mit unserer Philosophie. Es ist immer wieder eine Freude, ihn in seinem Betrieb zu besuchen, und dies zu spüren.

< >